Sie sind hier: Kleinschmidt > Pressespiegel > Mitteldeutsche Zeitung vom 22.01.2019: 3 000 Euro für die Marienkirche
DeutschEnglishFrancaisEspanol
17.2.2019

Pressespiegel

3 000 Euro für die Marienkirche

Thomas Zacher in der Mitteldeutschen Zeitung vom 22.01.2019:

Thomas Zacher vom Steuerbüro Kleinschmidt und Thomas Gruschka vom Polizeisportverein Bernburg haben der Talstadtgemeinde von Pfarrer Johannes Lewek 3.000 Euro überreicht.

Das Geld stammt aus dem Erlös des kleinen Weihnachtsmarktes auf der Breiten Straße im Dezember und soll dem Förderkreis „Neue Orgel für Marien“ zugute kommen.

Es fehlen noch 50.000 Euro. Am 1. Dezember 2019 soll die Orgel wieder erklingen.

Wer selbst Geld spenden möchte, kann das auf das Konto der Mariengemeinde bei der Salzlandsparkasse - IBAN: DE66 8005 5500 0300 0020 09 - (Verwendungszweck: Neue Orgel) tun.

Ab einem Betrag von 50 Euro wird ein Messingschild mit dem Namen des Spenders unterhalb der Orgelempore angebracht.